Extrahieren von Audio aus jedem Video mit VLC

Extrahieren von Audio aus jedem Video mit VLC, Schleichen um Paywalls und Verzögern von Windows Live Mesh während des Bootvorgangs.

audiospur aus video extrahieren

Jede Woche graben wir uns in unsere Leser-Posttasche und teilen die Tipps und Tricks, in die du E-Mails schickst. Diese Woche heben wir hervor, wie man Audio aus jeder audiospur aus video extrahieren kann, sich durch die Paywalls der Nachrichtenseite schleicht und wie man Windows Live Mesh vom sofortigen Laden abhält. Anfang dieser Woche haben wir einen Leitfaden mit Ihnen über die Verwendung von VLC zur Größenänderung von Videos für Ihr Android-Handy geteilt. Reedip schrieb mit seinem Leitfaden zur Verwendung von VLC, um das Audio aus jeder Videodatei zu extrahieren und in das MP3-Format zu konvertieren. Er schreibt:

VLC ist nicht nur ein Media Player, es ist eine ganze Software an sich, das ist nur ein Experiment, das ich gemacht habe, um zu versuchen, eine MP3-Datei aus einem Video zu bekommen, das ich von YouTube heruntergeladen habe.

Extrahieren Sie das Audio aus jeder Videodatei mit VLC.

VLC hat eine sehr einfache Möglichkeit, das FLV (oder eine andere Videodatei um dieses Ziel zu erreichen) in MP3 zu konvertieren.

Alles, was du tun musst, ist:

  1. Öffnen Sie VLC.
  2. Gehen Sie zu Media -> Convert/Save.
  3. Wenn Sie auf Konvertieren/Speichern klicken, öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie die Datei auswählen können, die Sie konvertieren möchten (d.h. die Video-/FLV-Datei, die Sie in MP3 konvertieren möchten).
  4. Nach der Auswahl der Datei klicken Sie auf die Schaltfläche
  5. Konvertieren/Speichern in der rechten unteren Ecke des Dialogfensters.
  6. Danach erscheint ein Dialogfenster für die Stream-Ausgabe. Aktivieren Sie die Option’Datei‘ und gehen Sie zu’Durchsuchen‘, um die Datei lokal mit dem von Ihnen gewählten Dateinamen zu speichern. Wenn Sie den neuen Dateinamen eingeben und auf Speichern klicken, wird am Ende des Dateinamens eine „.ps“ angehängt. Ersetzen Sie die Erweiterung „.ps“ durch eine Erweiterung „.mp3“.
  7. Im Abschnitt Einstellungen des Dialogfelds Konvertieren gibt es das Dropdown-Menü Profil. Ziehen Sie im Profilbereich das Menü nach unten und wählen Sie MP3 (für MP3-Kodierung).
  8. Klicken Sie auf SPEICHERN und lassen Sie den Datenstrom laufen. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie die MP3-Datei und genießen Sie sie.
This entry was posted in Konvertieren. Bookmark the permalink.

Comments are closed.